Essmaschine

Essmaschine Ausstellung / Installation / interaktive Performance chemische Fabrik Interarte, Berlin 2003 Bei einem Ausstellungsbesuch in einer  alten Chemiefabrik werden die Besucher von Mitarbeitern eines Arbeitsamtes numerisch erfasst und der Reihenfolge nach auf quietschenden Förderwagen in die Essmaschine geschleust.  Dort wurden Sie Teil eines für sie undurchsichtigen Produktionsvorganges  erst in der abschließenden Werksführung vom Personal erläutert wurde. An verschiedenen Arbeitsstationen sollte „rechtsdrehender Pfeffer“ hergestellt werden. Unterbrochen wurde der Arbeitsvorgang durch eine Erfrischungs- und Zigarettenpause mit auflockernder Werksgymnastik. Zum Feierabend servierten unsere Köche ein afrikanisches Menü in der Kantine, das mit … weiterlesen